Wann sollten wir unseren Hochzeitsfotografen buchen?

Je eher desto besser! Gerade wenn Sie in den Sommermonaten – der Hochzeits-Hochsaison – heiraten, sollten Sie so früh wie möglich mit der Suche Ihres Hochzeitsfotografen beginnen und sich erkundigen, ob Ihr Wunschtermin noch zur Verfügung steht. Aber auch bei kurzfristigen Terminen lohnt es sich anzufragen, da esleider immer wieder vorkommt, ass ein Termin abgesagt oder verschoben wird. Fragen Sie einfach und unverbindlich über unser Kontaktformular für Ihren Wunschtermin an.

Was ist eine Hochzeitsreportage?

Bei einer Hochzeitsreportage werden nicht wie bei der klassischen Hochzeitsfotografie gestellte Paar- oder Gruppenaufnahmen (im Studio oder vor Ort) gemacht. Vielmehr begleite ich das Brautpaar während des gesamten Hochzeitstages und dokumentiere diesen authentisch, unaufdringlich und aufmerksam – von den Vorbereitungen beim Friseur oder beim Ankleiden, über die Trauung bis in die späten Feierlichkeiten. Ich halte die schönsten Momente Ihrer Hochzeit fotografisch fest und fange Emotionen, kleinste Details und die Atmosphäre des Tages mit meiner Kamera in unvergesslicher Weise für Sie ein.

Was müssen wir beachten, wenn wir Fotos während der Trauung wünschen?

Bitte erfragen Sie vorab beim Pfarrer oder im Standesamt, ob das Fotografieren während der Zeremonie erlaubt ist. Insbesondere das Fotografieren mit Blitz ist in manchen Kirchen nicht gestattet. Gerne begleite ich Sie auch zum Vorgespräch vor Ort.

Wann erhalten wir unsere Bilder?

Sie erhalten Ihre Hochzeitsfotos digital optimiert und hochauflösend ca. 2-4 Wochen nach Ihrer Hochzeit auf DVD/USB-Stick. Diese Zeit benötige ich um Ihre Bilder auszuwählen, digital zu optimieren und nachzubearbeiten.

Tipps zur Fotografensuche und Hochzeitsplanung